ファイル
言語
日本語
タイトルヨミ
キョウイク モクヒョウ ト シテノ セキニン アル ソンザイ ニ カンスル イチコウサツ : トウギ リンリガク トウギ ニンゲンガク ニ オケル キョウドウ セキニンロン オ テガカリ ニ
タイトル別表記
Das "verantwortliche Sein" als Erziehungsziel : Anhand des Konzepts "Mitverantwortmg" in Diskursethik/Diskursanthropologie
著者
内容記述(抄録等)
Auf der Grundlage der Einsicht, dass ein nicht-individualistisches Konzept der Verantwortung fur spezifisch gegenwartige Problematik wie das Umweltsproblem notwendig ist, versucht dieser Aufsatz, eine neue Bedeutung des "verantwortlichen Seins" zu bestimmen und padagogische Aufgaben festzustellen, die zu losen sind, damit jenes "verantwortliche Sein" verwirklicht werden kann. Zuerst wird erklart, wie man in der Pagagogik ein "verantwortliches Sein" als Erziehungsziel bisher diskutiert hat. Immer ging es dabei um individuelle Zurechnung. Individuelle Zurechnung taugt aber nicht mehr fiir spezifisch gegenwartige Problematik. Um das traditionelle, individualistische Konzept der Verantwortung zu uberwinden, wird zweitens K.-O. Apels Konzept der "Mitverantwortung" in Hinblick auf seine Validitat in der gegenwartigen Situation untersucht. Demnach wird ein "verantwortliches Sein" zeitgemas bestimmbar, und zwar als ein Sein, das so eingestellt ist, an dem Diskurs zur Losung von Problemen bereitwillig teilzunehmen, wenn sie fur ihn auch nicht direkt von Belang sein durften. Hervorbringung solcher Einstellung hangt davon ab, ob man zu einer universalistischen Perspektive gelangt hat. Anhand der Diskursanthropologie von M. Niquet und H. Burckhart wird drittens dargestellt, wie die universalistische Perspektive durch Erfahrung der Teilnahme an Diskurs moglich wird. Daraus folgt schlieslich : fur eine Verwirklichung des "erantwortlichen Seins" ist es konstitutiv, dass intersubjektive Diskussion einen wesentlichen Teil des Bildungsprozesses ausmacht.
掲載誌名
教育哲学研究
94
開始ページ
39
終了ページ
56
ISSN
03873153
発行日
2006-11
DOI
NCID
AN00058052
出版者
教育哲学会
資料タイプ
学術雑誌論文
ファイル形式
PDF
権利関係
丸橋静香
著者版/出版社版
出版社版
部局
大学院教育学研究科 教育実践開発専攻